Seminar Emotionen bei Hunden

 

 

Tagesseminar

Emotionen bei Hunden

 



am 1. September 2018

von 09.00 - 17.00 Uhr

in Lüterswil

 

 

 

mit Dr. Stefanie Riemer

www.hundeunibern.ch

 

 

 

 

Die Referentin

 

 

Die Verhaltensbiologin Dr. Stefanie Riemer beschäftigt sich seit 2010 mit Verhaltens- und Kognitionsforschung bei Hunden. Während ihrer Doktorarbeit an der Universität Wien erforschte sie Persönlichkeitsentwicklung bei Hunden sowie deren physikalisches Verständnis und Problemlösevermögen. Ausserdem führte sie an der University of Lincoln (England) eine Studie zu Impulsivität bei Hunden durch.

 

Nach Abschluss ihrer Arbeit in Wien kehrte sie nach Lincoln zurück, wo sie Trennungsangst mit dem Einsatz einer Wärmebildkamera zur Stressmessung bei Hunden untersuchte. Anschliessend arbeitete sie an einem Projekt zum Einfluss verschiedener Belohnungen auf Motivation bei Hunden, ebenfalls in Lincoln.

 

Nach einem kurzen Zwischenstopp in Wien kam Stefanie Riemer 2016 nach Bern, wo sie die „HundeUniBern“ (www.hundeunibern.ch, Teil der Abteilung Tierschutz an der Vetsuisse Fakultät der Uni Bern) gründete. Hier führt sie gemeinsam mit einem Team von Studentinnen Forschungen zu Ausdruckverhalten von Emotionen, Belohnungssensitivität, sowie angewandte Studien zur Reduktion von Tierarztangst und Feuerwerksangst bei Hunden durch.

 

Auch in ihrer Freizeit gehören die Beschäftigung mit Hunden und das Training ihrer eigenen zwei Hunde zu ihren liebsten Hobbies.

 

 

 

 

 

Seminarinhalt

 

Eine Betrachtung der hündischen Emotionen nach aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

 

Für die meisten Hundebesitzer selbstverständlich, doch in der Wissenschaft lange umstritten sind Emotionen bei Tieren. In den letzten Jahren hat sich die Wissenschaft in diesem Bereich jedoch rasant weiter entwickelt, unter anderem durch die Pionierarbeit des Neurobiologen Prof. Jaak Panksepp. Auch im Hundetraining wird immer mehr auf das emotionale Wesen Hund eingegangen.

 

Im Seminar „Emotionen bei Hunden“ spannt die Verhaltensbiologin Dr. Stefanie Riemer den Bogen von der Neurobiologie der Emotionen bis zur Praxis. Anhand des Emotionsmodells von Jaak Panksepp werden die sieben Basis-Emotionen vorgestellt und mit vielen praktischen Anwendungsbeispielen und Videos verknüpft – darunter Motivation im Training, Angstverhalten, Aggression, Jagdverhalten, und Spiel.

 

Auch sogenannte Sekundär-Emotionen werden besprochen – zeigen Hunde Eifersucht? Empathie? Schuldgefühle? Sind Hunde hilfsbereit? Und wie können wir das herausfinden?

 

 

 

 


Hunde

 

Das Seminar findet ohne Hunde statt

 

 

 


Veranstalter / Ort


Hundeobedience Boschung, Hauptstrasse 42, 4584 Lüterswil

 

 

 

 

Seminarkosten


CHF 120.00 für ein Tag inkl. Mittagessen



 

 

Anmeldung


Die Anmeldung zum Seminar kann erfolgen:



per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
per Telefon: +41 76 345 08 47

 

 

per Post: Hundeobedience Boschung, Saphirweg 6, 4552 Derendingen

 

design by buume